Webdesign Thurgau www.drehpunkt.ch

Benutzerreglement

Herzlich willkommen im Waldhaus Bärenhölzli, Kreuzlingen!

Das Waldhaus mit Feuerstelle darf nur mit einer gültigen Reservation benutzt werden.

Benutzerkreis

Das Waldhaus mit seinen Einrichtungen (WC/Unterrichtsmaterial) und Feuerstelle steht in erster Linie für schulische, forstliche und städtische Zwecke zur Verfügung. Unter bestimmten Voraussetzungen kann die Infrastruktur auch weiteren Interessenten vermietet werden.
Die Nutzung muss in Einklang mit den Zielen des Waldhauses sein.

Benutzungsauflagen

Das Waldhaus kann in der Regel werktags von 0700-2400 Uhr benützt werden. An Sonn- und allgemeinen Feiertagen bleibt das Waldhaus geschlossen. Reservationen erfolgen halbtags- oder tageweise. Abendnutzung gilt als Halbtag. Elektrische Installationen und Musikanlagen sind nicht gestattet.   

Reservationen, Schlüsselübernahme und - Rückgabe für Schulen

Reservationen nimmt Tobias Fischer von der Firma Pro Forst entgegen (071 / 688 55 15 oder via Online-Anfrage).  Nach der Reservation wird die Nutzungsgebühr in Rechnung gestellt. Mit der Rechnung erhält der Benutzer das Benutzerreglement und erklärt sich, mit dem Begleichen der Rechnung, damit einverstanden.Der Schlüssel kann im Forsthof bezogen werden. Nach der Benutzung ist der Schlüssel im Forsthof zurückzugeben oder im Schlüsselkasten zu hinterlegen. Schäden und Verluste sind umgehend zu melden.   

Tarife, Kosten

Anrecht auf unentgeltliche Benutzung haben:

  • Schulklassen der Beitragsgemeinden
  • Schulklassen, welche von Pro Natura betreut werden
  • Der Forstdienst des Kantons Thurgau
  • Beitragsgemeinden und forstliche Organisationen der Region Kreuzlingen
  • Anlässe der schulischen Weiterbildung

Für Anlässe, welche von der Pro Forst genehmigt werden und im Einklang mit den Zielen des Waldhauses stehen, werden folgende Gebühren erhoben:        

  • Fr.  50.-- pro Halbtag/Abend, für Schulen der Region
  • Fr. 100.-- pro Tag, für Schulen der Region
  • Fr. 200.-- pro Anlass für Private und Vereine

Darin enthalten ist die Benutzung von Schulungsraum, Feuerstelle und WC.

Aufräumen, Reinigung

Das Waldhaus und die Grillstelle sind besenrein und in ordentlichem Zustand zu übergeben. Der Abfall wird vom Benutzer mitgenommen. Sachbeschädigungen und Nachreinigungen werden in Rechnung gestellt.

Parkplätze

Es sind die markierten Parkplätze beim Tanklager Lengwil zu benützen.
Die Zufahrt zum Waldhaus ist nur für ein Notfallfahrzeug sowie ein Zulieferfahrzeug gestattet und erfolgt ausschliesslich über die Waldstrasse ab Tanklager Lengwil. Die Maximalgeschwindigkeit beträgt 30 km/h.

Versicherung

Die Versicherung gegen Unfälle und Schäden aller Art ist Sache der Benutzer. Von der Trägerschaft wird jede Haftung abgelehnt.

Kreuzlingen, Januar 2018
Pro Forst, Verwaltung Waldhaus